Kunst am Bau

September 18th, 2016 von Jacques Facques

Liebe Lieben,

wie ich am heutigen Tage durch vertraute Gassen flanierte, fing sich mein Blick an der schonungslosen Darstellung handwerklichen Geschicks seitens meiner werten Nachbarschaft. Was sich mir spontan darbot, lies sich – zu Ihrem Glück – in zwei Lichtbildern festhalten, welche ich Ihnen gekonnt medial aufbereitete:

Kust am Bau

Der unbändigen Naturgewalt, manifestiert im sich neigenden Abschlussstein (links), stellt sich fachmännisch ausgeführte Heimwerkskunst (rechts) entgegen: Wir sehen meterweise robuste Regalbretter, darüber eine schmucke Zierleiste, gut gemeint fixiert mit einem ordentlichen Streifen Paketband. Unzweifelhaft wurden hier neue Wege beschritten, ausgeführt mit unerschöpflichem Elan und Fachkenntnis! In diesem Kunstwerk spiegeln sich Verzweiflung und Vergänglichkeit in gleichen Teilen wider. Es wirft Fragen auf. Wird dieses Bollwerk der Natur dauerhaft trotzen können, sei es auch nur einen Winter lang oder auch nur die nächste Woche?

Euer Jacques Facques

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Wo ist der blaue Himmel?

July 23rd, 2016 von Rudolph Möshammer

Werte Leser, ich dachte immer, die Bürgerinitiative
Sauberer Himmel sei führend beim aufklären der Geschehnisse an unserem Himmel.

Jetzt ist es jedoch so, dass ein Herausforderer erscheint. Und zwar ist das der
Verein für natürliche Umwelt.

Ich denke, ein jeder ist gefordert, herauszufinden, ob die Erscheinungen am Himmel wirklich die Folgen des normalen Flugverkehrs sind.

Ihr Rudi.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Die Auswirkungen von Chemtrails II – Das sollte euch sehr interessieren!

June 25th, 2016 von Rudolph Möshammer

Hier ein Bild der gerade aktuellen Himmels-Wolken-Formation. Ich kann ihnen versichern, FRÜHER, also zu meiner Kindheit, gab es das nicht. Ich denke, hier ist die Chemie bereits in Aktion. Man sieht, wie die Chemie die Wolken umsortiert, um so das Wetter zu verändern, und den Planeten unbewohnbarer zu machen!

Klären sie auf! Handeln sie jetzt!

Weitere Informationen gibt es auf auf der Webseite der Bürgerinitiative Sauberer Himmel.

image1

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Feuer und Rauchen polizeilich verboten!

June 4th, 2016 von Rudolph Möshammer

Sehr geehrte Leserschaft,

sie sollten folgendes Schild einfach auf sich wirken lassen. Gerade durch die aktuelle EU-Tabak-Debatte, gewinnt die Aussage an zusätzlichem Wert!

feuer_rauchen_polizeilich

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4.33 out of 5)
Loading ... Loading ...

Dieselthematik

February 23rd, 2016 von Jacques Facques

Liebe Motorfreunde,

ich komme nicht umhin, Ihnen folgendes Schriftstück nebst Anmerkungen zu präsentieren. Es ging mir am heutigen Tage netterweise auf dem Postwege zu:
seat_abgasskandal_brief-notizen
Sie sehen also, es ist aller halb so schlimm, was über den VW-Abgasskandal in der pöhsen Presse berichtet wurde. Es ist alles nur eine normale “Dieselthematik”.

Herzallerliebst,
Ihr Jacques

P.S.: “in gewohnter Weise” wird wohl heißen doch mit etwas höherem Spritverbrauch und weniger Motorleistung. Aber das nur am Rande…

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Achievments unlocked!

January 20th, 2016 von Rudolph Möshammer

In der heutigen, globalisierten Welt geht alles um das Unlocken von Achievments. Das ist hat sogar in die Computer- und Video-Spiel-Branche Einzug gehalten.

Hier habe ich einen Bild-Beweis für die maximal möglichen Achievments, die ich in meinem Auto, welches natürlich ein VW Diesel ist, erreichen kann:

IMG_6505

Durch tägliches Benutzen des Autos habe ich es immerhin geschafft, die auf dem folgenden Bild ersichtlichen, Achievments konstant zu unlocken. Irgendwann habe ich das Ziel erreicht, und es leuchten konstant alle.

IMG_6514

Ich denke, wenn ich nur einfach weiterhin fahre, und sonst am Auto nichts verändere, werden Schritt für Schritt, weitere Achievments ungelocked. Das sind wohl Erfahrungspunkte, die man in jedem guten Computer- und Videospiel erreicht.

Herzlichst,

ihr Rudolph.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Die Auswirkungen von Chemtrails – Das sollte euch sehr interessieren!

December 2nd, 2015 von Rudolph Möshammer

Sehr geehrte Leser*innen,

dass es Chemtrails gibt, und die ungeahnte Auswirkungen auf unsere Umwelt haben, ist mittlerweile so gut wie erwiesen. Überzeugen sie sich einfach auf nachfolgendem Bild – das ist ganz sicher nicht natürlich entstanden! Es ist endlich Zeit, aufzuwachen!

chem

Weitere Informationen gibt es auf auf der Webseite der Bürgerinitiative Sauberer Himmel.

Herzlichst,

ihr Rudolph.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Einmal Saures, bitte.

October 29th, 2015 von Jacques Facques

Der kalte Schweiss steht auf der Stirn,
und blanke Angst rast durch mein Hirn.
Im Wahn hör` ich schon das Getöse.
Ja, gleich ist’s Nacht, ja, gleich wird’s böse.

Schon füllt sich`s draußen mit Gestalten.
Die letzte Chance sie fernzuhalten?
Jetz nur ganz leis`, das Licht schnell aus,
so sitz`ich sill im Geisterhaus.

Da! Ich schrecke hoch durch lautes Klopfen.
Es halfen keine Ohrenpfropfen.
Nun kommen fremde Kinder her,
und fressen meinen Vorrat leer.

Ha! Halloween, ey, so ein Scheiss!
Weil keiner noch zu feiern weiß,
wird alles ganz toll annektiert
und jeder Dreck schön ausprobiert.

Oktoberfest in Hamburg feiern,
im Herbst zum Springbreak, ich könnt reihern.
Der letzte Schrei, ich bin entsetzt,
Ist Holi, Indiens Farbenfest.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Schmerzen im Alltag: Das Packungsproblem, Teil 1

October 26th, 2015 von Jacques Facques

Liebe Lieben,

heute richte ich mein Augenmerk auf etwas, das Ihres gewiss auch schon bemerkt hat:
Kaum ist die teure, frische Tafel Schokolade geöffnet, will man sie am liebsten gleich wieder verschließen und der Wiederverwertung zuführen. Denn auf der Verpackung wird das Produkt in wohl-proportionierten und verzierten Tafelstückchen angepriesen. In der Realität jedoch liegt nach dem Öffnen eine glatt-braune, unappetitliche Masse vor einem, so dass jeder normal empfindene Mensch gezwungen ist, angewidert wegzuschauen, um sich von diesem Anblick einigermaßen zu erholen (siehe Abbildung 1).
schokolade
Die Krux daran ist (und ich bin sicher, dass diese auch Sie, liebe Leserschaft, sie ebenso wie mich seit je her als Kindheitstrauma verfolgte), dass Schokoladentafeln stets von der Rückseite zu entnehmen sind. Das brutale Aufreißen der Verpackung, wie in Abbildung 2 illustriert, würde selbstverständlich von Genussmenschen wie uns nie in Erwägung gezogen!
Ist man also Willens, die ganze Sache “durchzuziehen”, so liegt die einzig korrekte Lösung des Problems auf der Hand: Die Tafel muss entnommen und umgedreht werden, bevor sie dem eigentlichen Zwecke zugeführt werden kann. Und ganz gleich, ob man es nach dieser Enttäuschung ob der Verpackungsindustrie überhaupt noch als Option betrachten mag, eine Schokolade zu verspeisen, oder nicht: Die ganze Sache liegt einem schwer im Magen.

Eigene Erfahrungen oder alternative Lösungsvorschläge sind mir immer willkommen. Halten Sie durch!

Herzallerliebst,

Ihr Jacques

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Gespräche an der Kasse

September 24th, 2015 von Rudolph Möshammer

Just, beim Einkauf in einer grossen Konsumhalle, konnte ich folgendes Gespräch erlauschen. Vor mir stand eine Mutter mit ihrer Tochter.

Tochter: “Nein, ich rauch nicht. Und ich sauf auf nicht. Ich weiss nicht, was du von mir denkst!”

Muterr: “Grml grml grml” (Genaue Aussage ist uninteressant).

Tochter: “Und der Vater hat erst zu mir gesagt, ich sei eine Hure. Ich weiss nicht, was ihr von mir denkt.”

Werte Leser, ich denke, auch hier scheint ein Körnchen Wahrheit von Seiten der Eltern dabei zu sein. Lassen sie die Aussagen einfach auf sich wirken!

Ihr

Rudi.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 3.67 out of 5)
Loading ... Loading ...