Archive for November, 2005

Serviervorschlag

Wednesday, November 30th, 2005 von Armin S.

Ist Ihnen, werter Leser, nicht auch schon des öfteren der Serviervorschlag auf Verpackungen herkömmlicher Convenienceprodukte aufgefallen? Dieser farbenprächtige Abdruck auf welchem der sonst meist unvorteilhaft aussehende Inhalt kunstvoll in Pose drappiert ist, eventuell gar mit einem Petersilienblatt verfeinert und garniert? Doch Frage ich mich, wer von Ihnen, meine Damen und Herren, hat sich bisher die […]

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Entwarnung

Tuesday, November 29th, 2005 von Ben Dover

Wider Erwarten war das heutige Abendessen ganz vorzüglich, meine Rettungsversuche waren ein voller Erfolg. Glücklicherweise bereitete ich eine Portion zu, die für eine ganze Fußballmannschaft ausreichend gewesen wäre, so daß ich auch morgen noch kraftvoll zubeissen kann! An dieser Stelle möchte ich dem armen Schlucker Wolfram H. gedenken, der in seiner Heimatstadt seit nunmehr 4 […]

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Im Eifer des Gefechts…

Tuesday, November 29th, 2005 von Ben Dover

…ist mir doch vorhin glatt die Tube mit dem Tomatenmark eines namhaften Herstellers durchgegangen, als ich gerade dabei war, mein wohlschmeckendes Gulasch zu kredenzen. Jetzt ist etwa eine dreiviertel statt der gewünschten und durchaus erwarteten halben Tube des Paradeiserkonzentrats in der Sauce. Ich hoffe inständig, diesen Fauxpas mittels eines signifikant erhöhten Zucker-, Brühe- und Rotweinanteils […]

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Ungewollte Kaltverformung

Tuesday, November 29th, 2005 von Rudolph Möshammer

Gestern ist es mir doch tatsächlich passiert: Ein anderer Autofahrer hat mir eine kleine Dalle in meine Fahrertür gefahren, weil er in einer leichten Kurve innerorts zuweit auf die linke Seite gekommen ist, was durch Schneeglätte wohl noch begünstigt, nicht aber alleine verursacht wurde. Sehr gut ist es in dem Fall, daß ich eine Beifahrerin […]

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Coder backen gegen den Hunger

Monday, November 28th, 2005 von Dick R. Suck

Am Wochenende habe ich, vergleichbar zum Herrn Vozeleck, ebenfalls süßes Naschwerk gebacken. Echte Coder cönnen sowas natürlich. Auf dem Programm standen Kokosmakronen, Butter-S und Haselnussmakronen. Eventuell wird die Auswahl nächstes Wochenende um weitere schmackhafte Sorten ergänzt.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Die Jugend von heute

Sunday, November 27th, 2005 von Armin S.

Man denkt ja immer sie hat schlechte Manieren, ist grob und ungehobelt. Gestern musste ich jedoch feststellen dass sie einfach nur verweichlicht ist. Als ich gestern abend zum Zwecke des baldigen Alkoholkonsums durch die Stadt ging, fiel mir eine Bank auf, auf der zwei in dicke Jacken eingepackte Jugendliche sassen. Vor Ihnen 2 unangebrochene Sixpack […]

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Qualitativ hochwertiges Design-Küchengerät

Sunday, November 27th, 2005 von Rudolph Möshammer

Wie der geneigte Leser mitbekommen habe, besitze ich sowie auch Herr Dover die Ausführung “Mini” eines Multimedia-Gerätes der schon öfters erwähnten kaliforischen Lifestyleprodukt-Designschmiede. Ich bin gerade dabei, mir ein Frühstücks-Ei zu kochen, und verwende da die Armaturenbrett-Vorrichtung “Eierkocher”, die sich freundlicherweise auf der Heimseite des Herstellers zum Herunterladen angeboten wird. Das ist klasse, denn aufgrund […]

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Unglaubliche Unzuverlässigkeit (Teil 2)

Saturday, November 26th, 2005 von Ben Dover

Ich arbeite ja momentan an einem Projekt mit, das es ermöglicht, jene Programme, die für den erfolgreichsten Heimcomputer der 80er Jahre (der selbstredend von einem seinerzeit namhaften Hersteller gefertigt wurde) erstellt wurden, auf neuer Hardware wie einer portablen Spielstation laufen zu lassen. Herr Schart war von einer frühen Version unserer Emulations-Software gar nicht angetan, im […]

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Profizecken Lektion I

Friday, November 25th, 2005 von Ikkuke Muschisan

So, heute war hier mal wieder die feierliche Vergabe der Diplome an die Absolventen. Ich als alter Profi habe mich natuerlich nicht lumpen lassen und fleissig beim anschliessenden Sektempfang Sekt empfangen. Es gab natuerlich auch noch feste Nahrung in Form von Schnittchen und Brezeln und so halt. Auch davon hab ich mich natuerlich reichlich bedient. […]

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Die kalkulierbar unpünktliche DB (oder: Mehdorns Law)

Friday, November 25th, 2005 von Benni Schart

Ich bin heute von der Kirchturmuhr um acht geweckt worden – Zug fährt um 8.06! Man muss dazu sagen dass die Batterie meines Weckers fast am Ende ist – beim Test gestern nacht funktionierte der Alarm allerdings noch.. Infolgedessen hat mich die Angst, ich könne wegen dem Wecker verpennen schon beim Kirchturmuhrläuten um 6 Uhr […]

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4 out of 5)
Loading ... Loading ...