Entwarnung

Von Ben Dover

Wider Erwarten war das heutige Abendessen ganz vorzüglich, meine Rettungsversuche waren ein voller Erfolg. Glücklicherweise bereitete ich eine Portion zu, die für eine ganze Fußballmannschaft ausreichend gewesen wäre, so daß ich auch morgen noch kraftvoll zubeissen kann!
An dieser Stelle möchte ich dem armen Schlucker Wolfram H. gedenken, der in seiner Heimatstadt seit nunmehr 4 Tagen ohne Strom, ohne Heizung und vor allem – OHNE WARMES ESSEN darben muß. Der Gedanke daran macht mich so traurig, daß ich mir noch einen kleinen Nachschlag genehmigen werde.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

2 gehaltvolle Beiträge zu “Entwarnung”

  1. Keker Vozeleck sabbelt:

    Die Situation meisterhaft gelöst, werter Herr Dover!
    Ein Paradebeispiel für den modernen Mann!
    Bravo, Bravo, Bravo!

  2. Dick R. Suck sabbelt:

    Oh, da war ich wohl etwas spät, wie ärgerlich…

    PS: Ich beziehe mich damit auf meinen durchaus gelungenen Kommentar zur ursprünglichen Mitteilung bezüglich der misslungenen Portionierung des Tomatenmarks.

Etwas sinnvolles Beitragen