Fehlerhafte Produktkennzeichnung

Von Ikkuke Muschisan

Helas,

als ich demletzt in einer Niederlassung der “Prima leben und sparen”-Kette Nahrungsmittel erwarb und mich an der Kasse befand, ereilte mich ob der dortigen Auslage die Idee noch Silberscheiben fuer den Datenschreiber meines Datensichtgeraets zu erwerben. Mangels Zeit orientiert ich mich an den unterhalb der Produkte angebrachten Preistafeln und griff rasch nach einer vermeintlich fuer mein Geraet passenden Packung. Zuhause angekommen musste ich dann mit Entsetzen feststellen, dass die angebrachte Kennzeichnung (-R) nicht dem feilgebotenen Produkt (+R) entsprach und ich somit einen Fehlkauf taetigte. Es zeigt sich hier drastisch die Problematik durch die zunehmende Ausblendung der Umwelt, die sich mit steigendem Autismusgrad inhaerent einstellt.

Als kleines Trostpflaster kann ich aber nun zumindest Herr Dover gegenueber meine Aussage justifizieren, dass mein Datenschreibgeraet derartige Produkte nicht verarbeiten kann, was dieser unlaengst vehement abstritt.

Herzlichst,
I.M.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 3.43 out of 5)
Loading ... Loading ...

6 gehaltvolle Beiträge zu “Fehlerhafte Produktkennzeichnung”

  1. Rudolph Möshammer sabbelt:

    Da sind sie aber voll auf den simplen Bauerntrick hereingefallen! Sowas wäre mir unlängst auch passiert, jedoch konnte ich einen Fehlkauf durch meine Bauernschläu verhindern!

  2. Dick R. Suck sabbelt:

    Anzumerken sei vielleicht noch folgende mathematisch Betrachtung, aus der klar der erfolglose Versuch Ihrerseits abgeleitet werden kann:

    (-R) + (+R) = ((-1) + (+1)) R = 0 R = 0 = Fail

  3. Ikkuke Muschisan sabbelt:

    Dem muss ich vehement widersprechen. In der Tat ist es so, dass neuzeitliche Produkte durchaus in der Lage sind +R und -R zu kombinieren, so dass 0R=0=Fail hier nicht haelt. Dennoch erfreut mich aus autistischer Sicht Ihr mathematischer Loesungsansatz sehr.

  4. Keker Vozeleck sabbelt:

    0 = Fail ist keine mathematische Aussage, meine werten Herrschaften! Haben Sie denn alle nur die Wald- und Wiesenschule besucht?

  5. Rudolph Möshammer sabbelt:

    Immerhin haben wir eine Schule besucht!

  6. Keker Vozeleck sabbelt:

    Dennoch sollten wir uns von der viel bescholtenen “Generation Pisa” abzusetzen wissen!

Etwas sinnvolles Beitragen