Bildet sich hier ein neues Monopol? [Update] [Update2]

Von Rudolph Möshammer

Neulich stach mir im hiesigen gutbürgerlichen Schnelless-Auslieferungsservice eine Tüte Tomaten-Ketchup ins Auge. Was, werte Leser, soll daran besonderes sein, mögen Sie fragen? Ich denke, hier bildet sich eine neues Monopol im Bereich der Nachtschattengewächse. Nicht nur, dass der Tomaten-Ketchup-Hersteller im Kartoffelweg ansässig ist, nein, er stellt zugleich auch noch Pommes Frites her. Ich denke wir sollten hier eine größere Untersuchen starten, deren Ergebnis auf einem mindestens 30-seitigen PDF festzuhalten ist.

ketchup1ketchup

[Update]
Erschreckenderweise musste ich mittlerweile feststellen, dass der gleiche Hersteller auch noch Senf herstellt und so versucht, sein Monopol auf die Kreuzblütengewächse auszudehnen. Spätestens jetzt ist es Zeit, zu handeln!

senf

[Update 2]
Mir ist eben aufgefallen, dass die Packungsgöße des Ketchups in Milliliter, des Senfs jedoch in Gramm angegeben ist. Ich denke hier liegt ganz klar ein Verstoss gegen das Gesetz zum Messwesen und der Zeitbestimmung vor, wonach die Masse immer in Gramm anzugegen ist. Der Konsument hat nämlich so ohne Kenntnis der Wichte keine Möglichkeit, einen direkten Preisvergleich durchzuführen.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 3.5 out of 5)
Loading ... Loading ...

2 gehaltvolle Beiträge zu “Bildet sich hier ein neues Monopol? [Update] [Update2]”

  1. Dick R. Suck sabbelt:

    Werter Herr Möshammer,
    lassen Sie mich Ihnen zur ausgezeichnet Wahl der Granitfarbe gratulieren.
    Herzlichst,
    Ihr Dick R. Suck

  2. Ikkuke Muschisan sabbelt:

    Hochgeachteter Herr Moeshammer,

    mit Freuden durfte ich dank Ihres Artikels seit langem einmal wieder den Begriff der Wichte lesen. Hierfuer moechte ich mich herzlichst bedanken. Ich denke die Wichte sollte auch in die Liste der vom Aussterben bedrohten Worte eingereiht werden.

    I.M.

Etwas sinnvolles Beitragen