Luftsprudler

Von Armin S.

Werte Besucher meines Eigenheimes,

hiermit möchte ich mit großer Freude berichten, dass ich durch das langzeitige Applizieren von Essigsäure auf den demontierten Perlator meines WC-Wasserhahnes die Kohlensäure aus ihrer hartnäckigen Verbindung mit Kalziumionen subsitituieren und somit in ein leicht wasserlösliches Salz überführen konnte. Somit ist es nunmehr ausgeschlossen, dass der auf das Porzellan auftreffende Wassertrahl “soviel Druck hat, daß er über den Rand sprudelt” ™ und den Gast beim Benutzen des Lavatoriums in unangenehmer Weise im Bereich des Hosenstalls benässt und somit wiederum einen missglückten Versuch der Erleichterung suggeriert. Einige der Mitautoren befanden sich bereits bei einem Hausbesuch in solch einer prekären Situation. Ihnen kann ich nun versichern, das ein zukünftiger Besuch meiner Sanitärlounge gefahrlos verlaufen wird.

Herzlichst, Ihr

Armin S.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes, average: 3.45 out of 5)
Loading ... Loading ...

2 gehaltvolle Beiträge zu “Luftsprudler”

  1. Rudolph Möshammer sabbelt:

    Sie sollten diesen Tipp an Herrn Dover, der leider hier als Autor nicht mehr tätig ist, weiterleiten. Wie ich anhand des Gesichtsbuches herausfand, ist bei ihm die von Ihnen geschilderte Situation eskaliert, was um ein Haar zur Sprengung der Sanitären Anlagen geführt hätte.

  2. Armin S. sabbelt:

    Werter Herr Möshammer,

    Ohnehin musste ich erst heute auf im Internetzzwischenstationstratsch verbreitete Bilder von Herrn Dovers zuhause feststellen, dass nicht nur er selbst, sondern auch seine Behausung stark verwohnt wirkt. Dies war mir allerdings auch nur möglich, da ich Leute, die sich dem 2. Arbeitsmarkt verweigern nunmehr conzigwendt ignoriere.

    Herzlichst, Ihr

    Armin S.

Etwas sinnvolles Beitragen