Schuhsituation

Von Ikkuke Muschisan

Werte Herren,

heute fryh begab es sich, dass ich mich nicht einhundertprozentig erinnern konnte welches der schoen aufgereihten Schuhpaare ich gestern verwendete. Da meine Schuhordnung und Tragereihenfolge einem strikten Schema folgt musste ich nun erstmal verharren und mich mehrere Minuten besinnen und die Wand anstarren um zu yberlegen, wie ich nun fortfahren soll. Schliessendlich waehlte ich die Variante, den Schuhwechselalgorithmus an dem Punkt wiederaufzunehmen der mir die hoechste Korrektheitswahrscheinlichkeit besitzt, ausgehend vom WAGGS (wahrscheinlichst anzunehmend gestern getragene Schuhe).

Dennoch fyhle ich mich obschon der unvermeidlichen Restunsicherheit in der getroffenen Wahl den ganzen Tag ein wenig unwohl. Ist das bei Ihnen auch so?

Unkomodst,
I.M.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4.5 out of 5)
Loading ... Loading ...

3 gehaltvolle Beiträge zu “Schuhsituation”

  1. Keker Vozeleck sabbelt:

    Da meine Wenigkeit nur 2 Paar Schuhe besitzt (1 Winter, 1 Sommer) koennen derlei Verwirrungen in meinem Haushalt per Definition nicht auftreten, was mir stets einen sorgenfreien Morgen beschert!

  2. Muschii Supé sabbelt:

    Schuhe halten länger, wenn man sie hin und wieder in den Gefrierschrank legt. Wussten Sie das?

  3. Ernst Stänglmann sabbelt:

    Ich dachte immer, daß Gefrierschränke länger halten, wenn man ab und an einen Schuh hineinlegt.

Etwas sinnvolles Beitragen