Omnibus-Haltestellen-Häuschen (1/3)

Von Rudolph Möshammer

Ein immerwährender Quell der Freude sind Beschriftungen an den Haltestellen-Häuschen. So las ich kürzlich folgendes:


 

Becky is nicht nur eine Biatch,
sondern auch eine [dreckige] Hure,
eine [miese] Schlampe,
[…]


 

Worte in eckigen Klammern konnte ich nicht einwandfrei entziffern… aber ich denke, so ergibt das ganze Sinn.
Mich wunderte vor allem, dass hier zwischen Biatch, Hure und Schlampe unterschieden wird. Eventuell kann mich ein Leser bezüglich dieser Umstände aufklären.

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4.29 out of 5)
Loading ... Loading ...

Ein gehaltvoller Beitrag zu “Omnibus-Haltestellen-Häuschen (1/3)”

  1. horst sabbelt:

    dieser text bezieht sich sicherlich auf eine hündin, die kleine dobermännin becky. sie treibts mit jedem dahergelaufenen köter, welcher ihr einen hundekeks anbietet. und ihre häufchen räumt sie auch nicht hinter sich auf.

Etwas sinnvolles Beitragen