Wissenschaft

Von Keker Vozeleck

Diese Woche habe ich das besondere Vergnügen mit selbsternannten Wissenschaftlern arbeiten zu dürfen die zum grossen Teil gleichzeitig der Teilmenge Mormonen angehören. Zu absolutem Dilletanttismus und Überheblichkeit gesellt sich somit noch ein gesundes Maß an Weltfremdheit und jeglicher Verzicht auf elementar lebenserhaltende Substanzen wie Alkohol und Kaffee. Die exzessive Nutzung von Apfelprodukten lässt ferner den verbleibenden, kläglichen Rest von Respekt meinerseits vollends verschwinden. Mein Tipp daher: Vermeiden Sie, werte Leser, bitte dringlichst den Umgang mit Wissenschaftlern oder lassen sich wenigstens vor dem ersten Zusammentreffen eine Zurechnungs-Bescheinigung durch ‘normale’ Menschen geben. Eine weitere Möglichkeit zur Prüfung der betroffenen Subjekte kann natürlich auch weiterhin in Form der klassischen, exzessiven Lachgasprobe durchgeführt werden!

Autismuspunkte:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4.57 out of 5)
Loading ... Loading ...

Ein gehaltvoller Beitrag zu “Wissenschaft”

  1. Armin S. sabbelt:

    “… Mormonen …” Meinten Sie: Morons?

Etwas sinnvolles Beitragen